SPD Marktheidenfeld

Porträtfoto von Pamela Nembach

...bei der SPD Marktheidenfeld.

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihre
Signum
Pamela Nembach
Vorsitzende

Einladung zum Fachgespräch: "Gebundener Ganztag?" am 5. Dezember

von Georg Rosenthal, MdL
02. Dezember 2016

Der Würzburger SPD-Landtagsabgeordnete Georg Rosenthal lädt im Namen der SPD-Landtagsfraktion ein zu einem Fachgespräch mit dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses des Bayerischen Landtags Martin Güll sowie der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Simone Strohmayr.

Zeit: Montag, 5. Dezember, 14 bis 16 Uhr

Ort: Rudolf-Alexander-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, Würzburg

Die Veranstaltung richtet sich an alle Schulleiter, Lehrer und Eltern und bietet ihnen die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Herzlich eingeladen sind auch alle an dem Thema interessierten Bürger und Medienvertreter.

Echte Ganztagsschulen sind in Unterfranken eher eine Rarität als ein flächendeckendes Angebot. Selbst in einer Stadt wie Würzburg haben nicht einmal zehn Prozent der Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, eine gebundene Ganztagsschule zu besuchen. Bei Realschulen gibt es dieses Angebot selten, bei Gymnasien lediglich das private evangelische Dag-Hammarskjöld-Gymnasium. Unter den Pädagogen ist jedoch seit langem bekannt, dass es gerade diese Schulform ist, der es hervorragend gelingt, von Haus aus benachteiligte Kinder und Jugendliche besonders gut einzubinden.

mehr…

„In Zukunft droht wieder der Gang zum Kopierer“

von Georg Rosenthal, MdL
02. Dezember 2016

Rosenthal sieht Digitalisierung an Hochschulen bedroht

Nach aktuellem Stand werden die meisten Hochschulen ihren Studierenden ab Januar 2017 keine Texte mehr in digitaler Form zur Verfügung stellen können. Hintergrund ist der neue Rahmenvertrag zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Materialien in der digitalen Lehre, der zwischen Bund, Verwertungsgesellschaft (VG) Wort und Kultusministerkonferenz (KMK) Anfang Oktober geschlossen wurde. Laut diesem müssten die Hochschulen jeden Textausschnitt, den sie für eine Lehrveranstaltung Online bereitstellen, der VG Wort melden und einzeln abrechnen. Bisher wurde stets pauschal abgerechnet. Hierzu stellte Rosenthal folgende Anfrage an die Staatsregierung.

mehr…

Rosenthal: „In Gemünden besteht Gesprächs- und Handlungsbedarf“

„In Gemünden besteht Gesprächs- und Handlungsbedarf“ – fasste der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Rosenthal das Bürgergespräch in Langenprozelten zur Verkehrslage in und um Gemünden zusammen. Fast drei Stunden hatten Bürger und Politiker über die Verkehrslage in und um Gemünden diskutiert. Wichtigste Themen: hoher Durchgangsverkehr, Lärm- und Umweltschutz und Planung der Gemündener Umgehungsstraße

BU v. l.: Bürgermeister Jürgen Lippert (Gemünden), Dr. Michael Fuchs (Bereichsleiter Straßenbau am Staatlichen Bauamt Würzburg), Monika Poracky, SPD-Ortsverein Gemünden, MdL Bernhard Roos, MdL Georg Rosenthal, MdB Bernd Rützel

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 05.12.2016, 10:30 – 12:30 Uhr
    Austausch mit Dr. Simone Strohmayr zum Thema Frauenhäuser | mehr…
  • 05.12.2016, 14:00 – 16:00 Uhr
    Gebundener Ganztag? - Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses | mehr…
  • 09.12.2016, 10:00 Uhr
    Besuch Apiairtherapiezentrum | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.391.077.303 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren